Wer wir sind

Der Verein zur Förderung hörgeschädigter Kinder und Erwachsener Südniedersachsen e.V. war zunächst eine Selbsthilfegruppe von Eltern hörgeschädigter Kinder. Da wir nunmehr seit 35 Jahren existieren sind aus den ersten Kindern junge Erwachsene geworden, so dass wir auch Ansprechpartner für die Belange erwachsener Hörgeschädigter geworden sind. Wir organisieren Treffen und Informations¬veranstaltungen zum Thema Hörschädigung und stehen uns gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite
Neben der gegenseitigen Unterstützung und Information ist es auch unser Anliegen, die Gesellschaft für die Belange Hörge¬schädigter zu sensibilisieren und Hörgeschädigte im Umgang mit ihrer Behinderung zu stärken.
Durch unsere Vereinsarbeit möchten wir den Hörgeschädigten und ihren Familien den Kontakt zu anderen Betroffenen erleichtern und ihre Interessen in der Gesellschaft vertreten.

Dazu finden über das Jahr verteilt regelmäßig folgende Veranstaltungen statt:
1)    Familientage (Treffen zu bestimmten Themen oder Ausflüge mit Möglichkeit zum Austausch)
2)    Familienwochenenden auf dem Hohen Meißner
3)    Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Hörschädigung, Frühförderung, Schule, Schwerbehindertenausweis, Arbeitsrecht u.a.

Genaue Informationen zu Veranstaltungen finden Sie unter „Termine“.

Viel Spaß auf unserer Website.

ge-hoer – Verein zur Förderung hörgeschädigter Kinder und Erwachsener Südniedersachsen e.V.