Vereinsgeschichte

Der Verein blickt auf eine lange Geschichte zurück. Es ist heute, wo der Begriff Inklusion in aller Munde ist, kaum vorstellbar, aber bei der Vereinsgründung schweißte die Eltern vor allem der Kampf gegen die Behörden zusammen, die eine Versorgung von hörgeschädigten Kindern in Regelkindergärten und Regelschulen zunächst ablehnten.

Einen spannenden und sehr persönlichen Bericht über die Anfangsjahre des Vereins finden Sie hier. Wir danken dem Autor Herrn Fred-Roderich Pohl.

Download der Rede zum 30 jähr. Vereinsjubiläum

ge-hoer – Verein zur Förderung hörgeschädigter Kinder und Erwachsener Südniedersachsen e.V.